Wendepailletten von alles-fuer-selbermacher

zuckersüße Kekse und glitzernde Pailletten #WiB 45/2017

Wir hatten dieses Wochenende keine aufregenden Pläne und haben uns alle ein wenig treiben lassen. Wobei: Das stimmt nicht ganz! Die Zwillinge hatten sogar sehr große Pläne, denn sie hatten eine Einladung zum Kindergeburtstag.

Und ich muss euch sagen, es scheint keine wichtigeren Events im Veranstaltungskalender Vierjähriger zu geben.

Bügeln und Haushalt müssen sein

Der Samstagvormittag plätschert nach dem Frühstück so vor sich hin. Wir machen langsam. Ich bügel ganz meditativ ein wenig, der Traummann schwingt den Putzlappen.

Während ich bügel, malt die Tochter. „Ich male alle schönen Farben auf ein Blatt, ok Mama?“ Ja, das ist mehr als ok“

Beim Leeren des Briefkasten findet sich neben Arztrechnungen auch wieder richtig liebe Post. <3 Die Zwillinge versuchen ihren Anteil gleich zu stibitzen.

Ich habe Lust auf Kekse backen und mache das dann auch. Die Kinder ziehen es aber nach der zweiten Fuhre doch vor, mit ihrem Papa einkaufen zu gehen. Auch gut.

Die Zwillinge sind auf einen Kindergeburtstag eingeladen. Krümel will mit! Darf er aber nicht.

Dafür darf er mit Mama und Papa ins Gartencenter. Bei uns ja ein Wochend-Klassiker. Der Weihnachtsmann aka „Opa!!!“ ist dort auch schon zu sehen.

Zu Hause klettert Krümel erstmal auf die Arbeitsplatte, klaut sich eine Mandarine und versucht dann doch noch einen Keks. Vor dem Abendessen natürlich!

Bei dem sind dann auch die Großen wieder da und erzählen begeistert vom Kindergeburtstag.

Sonntagmorgen gehe ich nach dem Frühstück an die Nähmaschine und zaubere ein wenig mit Pailletten.

Sonnenschein hat nun endlich einen Wendepailletten-Pulli! Und ich schreibe euch die Tage sicher nochmal etwas zu meiner kleinen Aktion, denn am Ende waren es vier schicke Pailletten-Pullis.

Eine Anleitung könnt ihr hier nachlesen. 😉

Opa hat Geburtstag und Prinzessin meint, das gehe nicht ohne Marmorkuchen. So kann man nicht feiern!

Wir backen also schnell einen und bringen ihn mit.

Familienfeier… Wir futtern Kuchen in rauen Mengen, die Kinder verschwinden mit ihren Cousins und der Nachmittag ist wirklich gemütlich.

Mein Gesichtsausdruck spiegelt die Stimmung auf der Feier nicht wieder. 😉 Eher bin ich mürrisch, dass wir schon nach Hause müssen. Aber Krümel hat selbst seine Wechselgarnitur schon geschafft (fragt nicht!) und läuft nur im T-Shirt und Windel herum. Wir müssen… ist ja auch schon spät. Die Kinder, das Bett,…

Nächste Woche steht bei uns dar Laternenumzug und St. Martin an. Auch so ein Highlight im Familienkalender. Vor allem nachdem ich das Laternenbasteln verpasst habe, freue ich mich darauf sehr.

Euch wünsche ich ebenfalls allen eine schöne Woche! Ihr marschiert doch sicher dann auch alle mit der Laterne um die Häuser, oder?

Eure Kerstin


Mehr Wochenende in Bildern findet ihr wie immer geborgen-wachsen.

Kerstin ist Mitte 30, seit Sommer 2013 Mutter von einem Zwillingspärchen. Der Sonnenschein, seine Zwillingsschwester die Prinzessin und das kleine Krümelchen (2015) halten sie gut auf Trab, wenn sie nicht gerade arbeitet, bastelt, backt, liest, im Netz rumwühlt,… Gerne macht sie auch alles gleichzeitig. Der beste Ehemann der Welt passt schon auf, dass das Chaos nicht ausartet.

kommentieren

%d Bloggern gefällt das: