Werbung

Wie die Zeit rennt, sieht man immer an den Kindern (und ihrem Wachstum). Weil unser kleines Krümelchen schon lange kein Krümel mehr sondern eher ein ausgewachsener Kuchen ist, brauchte der Jüngste unserer Familie nun einen neuen Kindersitz, denn aus seiner Babyschale ist das Kind schon länger herausgewachsen.

Kurz haben wir überlegt, einen der beiden Zwillinge in einen größeren Sitz umzuplatzieren und den freiwerdenen Größe 1 – Kindersitz an den Krümel zu vererben. Aber Sonnenschein als der kräftigere der beiden Großen hat die 15 kg für einen Sitz der Gruppe 2/3 noch nicht einmal ganz erreicht und ich würde auch beide gerne, solange es gut passt, in ihren Sitzen lassen.

Also musste ein neuer, dritter Sitz der Gruppe 1 her. Wir haben uns für den Trifix von Britax Römer entschieden, da der Krümel so weiterhin sehr geborgen mitfahren kann. Er sitzt nun aufrecht zwischen seinen Geschwistern, aber dank der tiefen, weich gepolsterten Seitenwangen ist er noch fast so eingekuschelt wie in der Babyschale. Wenn er müde ist, kann er in dem Sitz gut schlafen, denn die Sitzposition lässt sich verstellen. Continue Reading…

Hallo! Kennt ihr mich noch?😉

Ich bin es tatsächlich mal wieder und eigentlich wollte ich ein Wochenende in Bildern für euch verbloggen. Aber dann war mir am Sonntag nicht danach und auch gestern nicht und am Ende würde eine Bildergeschichte diesem Wochenende mit wunderbaren Menschen nicht gerecht. Also lassen wir das besser sein und versuchen es anders:

Ein verhindertes Wochenende in Bildern

Da wäre zum einen dieser Mann in meinem Leben, den ich schon ewig kenne und seit einigen Jahren meinen Mann nennen darf. Dieser Umstand ist echtes Glück.

Das zeigt sich umso mehr, wenn man Eltern geworden ist und jeden Morgen ein bisschen weniger taufrisch aussieht, um im Laufe des Tages den Zustand eines müden Häufchen Elends zu erreichen. Dann stellt sich dieser Traummann mit mir gemeinsam in die Küche, um bei kiloweiser Produktion von gebrannten Mandeln mit einem Glas Rotwein und tollen Gesprächen einen schönen Auftakt ins Wochenende zu zelebrieren.

Genau diese Mandeln hat er dann am Samstag mit seinen drei Kindern zum Stand des Kindergartens auf dem Weihnachtsmarkt gebracht. Ohne mich. Denn ich hatte anderes zu tun, aber da brechen wir gerade die Chronologie des Wochenendes.

Continue Reading…

Hallo Ihr Lieben,

heute darf ich Euch einen weiteren Gastbeitrag von Katharina – DreiHasenMama – präsentieren. Dies ist bereits ihr zweiter Gastbeitrag bei uns – den ersten Beitrag findet hier.

Ich finde diesen Beitrag sehr wichtig und hilfreich! Ich hoffe, Ihr könnt für Euch auch was daraus mitnehmen. Gerne würde ich hören, wie das bei Euch läuft und ob Ihr damit schon Erfahrungen machen musstet! Continue Reading…

Wochenende in Bildern #WiB

Murmelmama —  21. November 2016 — 2 Kommentare

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich finde es ehrlich gesagt schwer beeindruckend, dass alle bzw. fast alle es sonntags Abends bereits schaffen, ihr Wochenende in Bildern zu veröffentlichen… Vor allem teilweise so früh – da bin ich doch noch gar nicht fertig mit Wochenende🙂 Continue Reading…

Ohne mich! Meilensteine…

Murmelmama —  17. November 2016 — 2 Kommentare

Ach, Ihr Lieben, meine Murmels werden flügge! Sie hatten kürzlich ihre erste Verabredung OHNE MICH!

Für viele mag das jetzt nichts besonderes sein. Für uns schon. Für mich ganz besonders. Ein Meilenstein – auf vielen verschiedenen Ebenen. Continue Reading…

#WiB 12. und 13. November

Murmelmama —  14. November 2016 — 2 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

es hat lange kein Wochenende in Bildern #WiB von mir gegeben. Kerstin hat immer gerne das #WiB gemacht und ich #12von12.

Dadurch, dass der 12. im November auf einen Samst fiel, könnte man das prima kombinieren. Ich hätte vom Samstag auch genug Fotos, aber ich denke, dass wäre dann doch zu viel. Von daher bekommt Ihr heute von mir ein verspätetes #WiB. Continue Reading…

Hallo Ihr Lieben,

heute darf ich Euch einen Gastbeitrag von Katharina – DreiHasenMama – präsentieren. Katharina ist Leserin auf unserem Blog und hat sich angeboten, den ein oder anderen Gastbeitrag für uns zu schreiben. Ich wünsche Euch viel Vergnügen beim Lesen!

Continue Reading…