Beitr├Ąge von Kerstin haben dieses Bild

Unser Wochenende in Bildern – 24. & 25. Januar

Unser Wochenende war winterlich, gem├╝tlich und bestimmt von vielen lieben Menschen, mit denen wir es verbringen durften. ­čÖé Der Samstag begann erst einmal ganz entspannt mit leckerem Fr├╝hst├╝ck.

Fr├╝hst├╝ck

Danach wollten wir eigentlich in die Stadt gehen und ein wenig bummeln… eigentlich. Es schneite und das weniger auf die romantische Art. Eher so nass und platschig, dass man wenig Lust hat, mit einen Zwillingskinderwagen ├╝ber die B├╝rgersteige zu schlittern. Wir bleiben also zu Hause und gammeln, spielen, puzzeln, wuscheln so vor uns hin.

Zwillingsbank

W├Ąhrend der Zwerge sp├Ąter Mittagsschlaf machen, schnippel ich in einem kurzen Anfall von kreativem Wahnsinn einen Berg Tonkarton klein.

WIB 2015 KW4 Nr. 3

Drau├čen sieht es nun zwar nett aus, aber es ist vor allem unangenehm feucht und kalt. Wir g├Ânnen uns trotzdem ein paar Schritte im Schnee.

Winter

Denn den Nachmittag verbringen wir schon wieder drinnen. Wir sind eingeladen auf dem Geburtstag der gro├čen Cousine. 8 ist sind nun schon geworden und es ist ein richtiger M├Ądchen-Geburtstag. Die Zwillinge finden Familienfeiern immer toll, denn Oma, Opa, Tanten, Onkel, Cousinen auf einem Haufen bedeutet einfach ganz viel Unterhaltung.

M├Ądchen Geburtstag

Am n├Ąchsten Tag ist der Vormittag vom Haushalt gepr├Ągt. Ja, da bleibt leider immer viel f├╝rs Wochenende liegen. Wir saugen, wischen, putzen zu viert. Legen W├Ąsche zusammen und ich putze schnell die Kinderzimmerfenster (ja, an einem Sonntag!) und bringe ein wenig Fr├╝hlings-Deko dort an. Die Tonkartonschnipsel von gestern. ­čśë

Fensterdekoration

Die Zwillingen helfen nach Kr├Ąften mit und sind irgendwie ├╝berall dabei. Doch es ist auff├Ąllig, dass sie sich immer h├Ąufiger allein oder zu zweit auch mal ganz ruhig und recht ausdauernd besch├Ąftigen k├Ânnen.

WIB 2015 KW4 Nr. 10

Der Nachmittag wird daf├╝r wieder richtig turbulent. Wir sind eingeladen. Als Eltern lernt man pl├Âtzlich viele neue Leute kennen (andere Eltern) und in diesem Fall ist es echt eine Bereicherung.

Snacks

Wir Damen trinken gem├╝tlich Kaffee, die 6 Kinder (alle eineinhalb) spielen, die Herren sammeln sich irgendwann in der K├╝che zum fachsimpeln… ┬áziemlich Klischee, aber auch ziemlich entspannt.

Herren im Gespr├Ąch

Die Kinder haben Spa├č. Es gibt kaum Gen├Ârgel, kaum Geweine. Die Erwachsenen m├╝ssen gar nicht gro├č zum Spiel animieren. Die Wohnung sieht gegen Abend ganz danach aus. ­čśë

K├╝che im Chaos

Zu Hause angekommen sind unsere Kinder ganz fix im Bett gelandet und wir auf dem Sofa. Da freue ich mich nun auf den Tatort und hoffe sehr auf eine ruhige Nacht.



Wochenende_in_Bildern_stempel1
Wenn du keinen Chaos┬▓-Beitrag mehr verpassen willst, dann abonniere das Blog doch einfach per Mail! Mehr Bilder aus dem Chaos┬▓ gibt es auch regelm├Ą├čig auf Instagram. Folgt mir dort doch einfach. ­čśë

Die Aktion┬á„Unser Wochenende in Bildern“ geht auf Susanne Mierau zur├╝ck, die Woche f├╝r Woche auf ihrem Blog Geborgen Wachsen┬ánicht nur ihr eigenes Wochenende teilt, sondern auch die Bilder zu den Wochenenden vieler anderer Familien-Blogger verlinkt. Sie alle zeigen ihren Alltag als Familie, ihren Alltag mit Kindern – ganz unterschiedlich, sehr bunt und immer vielf├Ąltig!

Kerstin ist Mitte 30, seit Sommer 2013 Mutter von einem Zwillingsp├Ąrchen. Der Sonnenschein, seine Zwillingsschwester die Prinzessin und das kleine Kr├╝melchen (2015) halten sie gut auf Trab, wenn sie nicht gerade arbeitet, bastelt, backt, liest, im Netz rumw├╝hlt,ÔÇŽ Gerne macht sie auch alles gleichzeitig. Der beste Ehemann der Welt passt schon auf, dass das Chaos nicht ausartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.