Die vergangene Woche hatte es in sich. Die Betreuung der Zwillinge brach weg und nacheinander fieberte erst die Prinzessin, dann der Sonnenschein und zum Finale haute es den Zwillingspapa um. Es wurde also viel Organisationstalent gefordert, um trotzdem noch den Alltag, Arztbesuche, PEKiP, Kinderturnen, Nikolausfeier und Babymassage hinzubekommen. Und während der ganzen Woche hatte ich gefühlt ununterbrochen ein bis drei Kinder auf meinem Arm.

Da hatte ich mir am Samstagmorgen meinen letzte Woche schon angedrohten Friseurtermin mehr als verdient, oder? Da der Traummann aber immer noch angeschlagen war, nahm ich wenigstens den Krümel mit, der zu meinem Glück die Prozedur verpennte.

long bob braun

Ich war die langen Haare leid. Kämmen und föhnen dauerte nun dank Masse wieder Ewigkeiten, die ich nie habe. Außerdem fallen sie gerade in Mengen aus und liegen überall rum. *nerv

Bugaboo Donkey Mono

Der kleine Kerl verschlief auch noch einen kurzen Shopping-Abstecher seiner Mutter im Anschluss.

Kinder-Chaos bei IKEA

Am Nachmittag sind wir zu fünft durch ein schwedisches Möbelhaus. Samstagnachmittag im Advent mit drei kleinen Kindern. Nein, wir sind nicht süchtig nach Nervenkitzel, wir versuchen einfach immer selbst ganz gelassen zu bleiben und hoffen darauf, dass es dann nicht in Stress ausarten kann. Klappte sogar ganz passabel.

Möbel aufbauen

Zu Hause bauten meine Helfer gleich meine neuen Möbel auf.

Weizen

Da hatten wir uns das (alkoholfreie) Weizen zum Abend redlich verdient!

Ravensburger Weihnachtsbücher

Vor dem Schlafen musste ich aber noch kurz dem Nikolaus assistieren.

Nikolaus Stiefel

Der kam dieses Jahr zum ersten Mal zu uns!

IKEA Büro mit Kallax und Alex

Vormittags räumte ich noch das ein oder andere im Büro zurecht. Ich habe jetzt einen zweiten Tisch und muss nicht immer die Nähmaschine hin und her räumen. Yeah!

IKEA Gewürzregal als Bücherregal für Kinder

Die Kinder räumten mit ihrem Papa irgendwas im Keller um und ich im Wohnzimmer auf. Da hängt übrigens mittlerweile sogar ein eigenes Kinderbücherregal für unsere Bücherfans.

Gulasch

Mittags gab es tatsächlich mal richtiges Sonntagsessen: Gulasch mit Klößen und Rotkohl. Ich hatte so Hunger drauf.

Adventsteller

Zum Kaffee kommen Oma und Opa kurz vorbei und bekommen Kekse serviert, die eigentlich fast alle die Oma selber gebacken hat.

2. Advent

Ich hoffe, ihr hattet alle einen tollen 2. Advent! Ich husche jetzt gleich ins Bett. Gute Nacht!

Eure Kerstin


Mehr “Wochenende in Bilder” von uns findest du hier und viele, viele weitere gibt es wie immer auf geborgen-wachsen.de

Advertisements

Kerstin

Beiträge

Kerstin ist Mitte 30, seit Sommer 2013 Mutter von einem Zwillingspärchen. Der Sonnenschein, seine Zwillingsschwester die Prinzessin und das kleine Krümelchen (2015) halten sie gut auf Trab, wenn sie nicht gerade arbeitet, bastelt, backt, liest, im Netz rumwühlt,… Gerne macht sie auch alles gleichzeitig. Der beste Ehemann der Welt passt schon auf, dass das Chaos nicht ausartet.

Keine Kommentare

Beginne als Erste(r) die Unterhaltung!

Hinterlasst euren Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s