Ein Wochenende in Bildern im April 2016

Vom Blog, Freunden und Schweißperlen

Ein Wochenende in Bildern im April 2016

Dieses Wochenende könnte auch mit sechs hübschen Bildern von Wäschebergen und einigen ergänzenden Schnappschüssen von Wäschekörben, Wäscheleinen und Wäscheständern bebildert werden. Hier und da die Waschmaschine am Bildrand oder auch mal den Trockner im Fokus.

Aber ich habe diese Bilder alle weggelassen, um den Eindruck zu erwecken, wir würden uns nicht mit sowas profanem wie Wäsche am Wochenende befassen müssen. Denkt euch halt nach jedem zweiten Bild ein „ich holte Wäsche aus dem Keller, warf noch eine Maschine an,…“, dann passt das auch.

Milla chillt

Wenn wir das Ding mit der Wäsche und dem Haushalt aus der Geschichte streichen, dann haben wir Samstagvormittag einfach ein bisschen so abgehangen und es uns gut gehen lassen.

Paket verschicken

Zwischendurch habe ich Pakete gepackt. Nadine, eine wahnsinnig liebe Leserin dieses Blogs, hatte mir ihr Newborn-Set für den TripTrap geliehen und nun, da unser Riesenbaby frei sitzt, soll er zurückgehen. Dummerweise muss ich erst ewig nach der Adresse kramen und am Ende bleibt das Paket liegen. Das wird wohl erst Montag rausgehen.

Arbeiten beim Kumpel

Den Nachmittag verbringe ich bei einem meiner ältesten Freunde. Der Patenonkel des Sonnenschein hält mir Händchen beim technischen Umbau des Blogs, der nun im Hintergrund offiziell gestartet wurde. (Eigentlich sitze ich nur dabei und gucke klug, aber ich gucke sehr klug!)

Ruhrwiesen

Abends marschiere ich rüber zu meinen Eltern und feiere in deren Garten Wiedervereinigung mit meiner Familie. Der Grill glüht schon.

Schokomuffins

Es ist Sonntagmorgen kurz nach 5 Uhr, als mein entzückender kleiner Krümel meint, dass Mama nun ausgeschlafen hat und genauso gut anfangen kann ein paar Muffins zu backen. Praktisch, denn ich habe tatsächlich wenig Zeit und am Nachmittag sollen Gäste kommen. (Ja, ich rede mir das schön.)

Umkleidekabinenselfie

Ich muss ins Sportstudio meinen Schweinehund ausführen. Dunkle verschwommene Beweisfotos gibt es nur aus den Katakomben. Ich war zusehr mit dem Schwitzen beschäftigt.

Zwillinge mit Bobby Car

Als ich nach Hause komme, spielen die Zwillinge im Garten.

Arbeitsfläche

Der Zwillingspapa macht einen weiteren Kuchen. Wir erwarten die Paare aus unserem alten Geburtsvorbereitungskurs, den wir während der Zwillingsschwangerschaft gemacht haben. Leider konnte nur die Hälfte und von denen hat dann auch noch ein Paar gestern lieber im Krankenhaus eingecheckt und mit der Absage ein Bild der neugeborenen Tochter mitgeschickt. Zuckersüße 2400 Gramm sind ein guter Grund uns zu versetzen.

gedeckter Gartentisch

Die Prinzessin kann nicht warten, bis die Gäste kommen.

Gartenfest

Die Kinder haben viel Spaß zusammen. Mittlerweile sind zu den 7 Zweijährigen auch reichlich Babys und Babybäuche dazugekommen. Auch wenn nicht alle immer dabei sind, wild ist es immer.

Schokomuffin

Wir genießen die Sonne und das Beisammensein. Essen Kuchen, trinken Kaffee und gucken den fröhlichen Kindern zu.

Garten aufräumen

Als alle weg sind am Abend und der Garten aufgeräumt, müssen wir erstmal die Kinder grob säubern, um sicher zu gehen, dass wir es wirklich unsere sind. Aber dann gibt es endlich den Sandmann für drei der Familienmitglieder.

Die beiden anderen sitzen im Anschluss müde auf dem Sofa, essen noch eine Kleinigkeit und testen mal ein paar Folgen The Ranch auf Netflix an. Ich hoffe, dabei muss ich nicht denken. Das könnte ich nun nicht mehr. Und bewegen auch nicht…

Eure Kerstin


Mehr “Wochenende in Bilder” von uns findest du hier und viele, viele weitere gibt es wie immer auf geborgen-wachsen.de

Kerstin ist Mitte 30, seit Sommer 2013 Mutter von einem Zwillingspärchen. Der Sonnenschein, seine Zwillingsschwester die Prinzessin und das kleine Krümelchen (2015) halten sie gut auf Trab, wenn sie nicht gerade arbeitet, bastelt, backt, liest, im Netz rumwühlt,… Gerne macht sie auch alles gleichzeitig. Der beste Ehemann der Welt passt schon auf, dass das Chaos nicht ausartet.

2 comments

kommentieren

%d Bloggern gefällt das: