Tag: #wib

Gartenzeit & Grillabende #WiB 23/2017

Ich kann den meisten Jahreszeiten etwas abgewinnen, aber der Sommer ist fast meine liebste. <3 Wenn sich das Leben draußen abspielt, wirkt alles viel leichter.

Wochenende_Elternblog_Krümel-turnt-im-Reisebett

Ich kam auch schon immer leichter aus den Federn, wenn die Sonne durchs Fenster scheint, aber nach so unruhigen Nächten mit Krümel, brauche ich etwas.
Read more

kurze Pumphose nach dem Schnittmuster von lybstes

Regenschauer & Nähmaschinengewitter #WiB 22/2017

Sonntagabend. Ich sitze allein zu Hause und lausche in die Stille. Herrlich!

Der Traummann ist zum Geburtstag seiner Schwester, ich überwache den Schlaf unserer Kinder und versuche aus den Bildern der letzten zwei Tage ein „Wochenende in Bildern“ zu zaubern. Es wird ein ziemlich unhübsches WIB, denn alle schicken Momente hat die Kamera verpasst. Ihr seht also ganz viel schnöden Alltag/Haushalt. Aber so ist es wohl auch gar nicht unüblich. 😉

Krümelkind_WIB_Mamablog_chaoshoch2

Samstagfrüh beginnen der Krümel und ich mit „Betten abziehen“. Genauer: Ich ziehe Betten ab und der Krümel macht es sich gemütlich. Die Zwillinge sind währenddessen schon in aller Frühe zum Schwimmkurs. Read more

Und es ist Sommer! #WiB 21/2017

Ich nehme mir mindestens jedes zweite Wochenende vor, dass ich mal wieder Bilder sammle für das Blog. Dieses Mal gab sich das Wetter alle Mühe, ein Traumwochenende hinzulegen und ich habe fleißig vergessen zu knipsen Fotos gemacht. Bitte sehr:

Krümel-auf-Schuhschrank_Wochenende-in-Bildern-Familienblog

Unsere Tage beginnen auch am Wochenende unangenehm früh. Als ich nach unten komme, entdecke ich unseren 20 Monate alten Wecker im Flur. Achtung: Suchbild.

Read more

Ein Wochenende in Bildern mit Zoobesuch

Haben wir schon Dienstag? Echt? Seid ihr euch da sicher?

Egal. Wer sagt denn, dass man ein Wochenende in Bildern nicht auch am Donnerstag veröffentlichen könnte? Da bin ich ziemlich früh dran!

Wenn ich mir sowas schon vorgenommen habe, dann mache ich das jetzt auch. PUNKT!


Samstag zu Hause

So langsam geht es bergauf!

Tatsächlich ist Samstag der erste Tag seit über drei Wochen, an dem ich mich nicht absolut hundeelend fühle. Wir lassen es aber ganz langsam angehen und versuchen auch gar nicht, die ganzen überfälligen Dinge, die liegen bleiben mussten, alle zu erledigen. Der Berg ist eh unübersichtlich geworden. Read more

Snaps und Bildchen vom ersten Oktober-Wochenende 2016

Jetzt ist er auf einmal da. Der Herbst.

Irgendwie hat er sich ja während des verspäteten Hochsommers schon angeschlichen, aber so richtig wahrgenommen habe ich ihn erst diese Woche. Herzlich Willkommen!

Samstag

herbstbepflanzung_chaoshoch2.jpg

Wir genießen das Wochenende ganz ohne Einträge im Familienkalender und wurschteln den ganzen Samstag erstmal so vor uns hin. Liegengebliebenes erledigen und Kleinigkeiten wie neue Blumen vor die Eingangstür.

Die Wäscheberge ignoriere ich trotzdem gekonnt. 😉 Keine Lust dieses Mal. Read more