Archive für #wib

Ich nehme mir mindestens jedes zweite Wochenende vor, dass ich mal wieder Bilder sammle für das Blog. Dieses Mal gab sich das Wetter alle Mühe, ein Traumwochenende hinzulegen und ich habe fleißig vergessen zu knipsen Fotos gemacht. Bitte sehr:

Krümel-auf-Schuhschrank_Wochenende-in-Bildern-Familienblog

Unsere Tage beginnen auch am Wochenende unangenehm früh. Als ich nach unten komme, entdecke ich unseren 20 Monate alten Wecker im Flur. Achtung: Suchbild.

Weiterlesen…

Haben wir schon Dienstag? Echt? Seid ihr euch da sicher?

Egal. Wer sagt denn, dass man ein Wochenende in Bildern nicht auch am Donnerstag veröffentlichen könnte? Da bin ich ziemlich früh dran!

Wenn ich mir sowas schon vorgenommen habe, dann mache ich das jetzt auch. PUNKT!


Samstag zu Hause

So langsam geht es bergauf!

Tatsächlich ist Samstag der erste Tag seit über drei Wochen, an dem ich mich nicht absolut hundeelend fühle. Wir lassen es aber ganz langsam angehen und versuchen auch gar nicht, die ganzen überfälligen Dinge, die liegen bleiben mussten, alle zu erledigen. Der Berg ist eh unübersichtlich geworden. Weiterlesen…

Jetzt ist er auf einmal da. Der Herbst.

Irgendwie hat er sich ja während des verspäteten Hochsommers schon angeschlichen, aber so richtig wahrgenommen habe ich ihn erst diese Woche. Herzlich Willkommen!

Samstag

herbstbepflanzung_chaoshoch2.jpg

Wir genießen das Wochenende ganz ohne Einträge im Familienkalender und wurschteln den ganzen Samstag erstmal so vor uns hin. Liegengebliebenes erledigen und Kleinigkeiten wie neue Blumen vor die Eingangstür.

Die Wäscheberge ignoriere ich trotzdem gekonnt. 😉 Keine Lust dieses Mal. Weiterlesen…

Wir sind wieder zu Hause nach einem wirklich schönen, aber auch verdammt schlaflosen Urlaub. Die Nacht auf Samstag ist ebenfalls schlaflos ohne sich sonderlich Mühe zu geben, schön zu sein.

Samstag 24. September

wp-1474829390081.jpg

Ihr seht ein simples Familienfrühstück, das am Vorabend schnell bei einem kleinen Spaziergang nach der langen Autofahrt eingekauft wurde. Raffiniert geht vermutlich anders. Weiterlesen…

Heute gibt es eine besonders wortkarge Variante unseres Wochenendes. Das ist mal was neues, denn sonst sind sie ja eher mal bildarm. Aber wir haben Urlaub und da ist gern mal was anders als sonst. 😉

ouddorp-strand-resort-4-001

Freitag. Ankunft. Weiterlesen…

Das mit diesen Wochenenden in Bildern ist nicht immer so leicht. Dazu muss man Vollblut-Bloggerin sein und das bin ich offensichtlich nicht immer so ganz. 😀 Aber ich lasse euch gerne an unserem spektakulären Wochenende teilhaben, auch wenn es streckenweise an Bildmaterial mangelt.

airport-koln-bonn

Gefrühstückt haben wir am Samstag selbstverständlich, aber da war ich noch nicht wach genug, um Bilder davon zu machen. Anschließend gab es das ein oder andere im Haushalt zu erledigen.
Ihr stellt euch an dieser Stelle Fotos von Wäschebergen vor. Habt ihrs vor euren inneren Auge visualisiert? Ja?
Vielleicht hilft euch auch ein Blick um euch herum. Ja, genauso sah und sieht das dann bei uns aus.

Danach habe ich einen Kindersitz aus dem Auto raus und die beiden großen Kinder rein gepackt. Wir drei haben einen Abenteuertrip zum Flughafen gestartet. Weiterlesen…

wp-1464546994747.jpg

Ich finde das ja nach wie vor unmenschlich, dass meine Kinder mich nicht nur nachts um den Schönheitsschlaf bringen, sondern auch noch zwingen, dem frühen Vogel live zuzuhören. Der Samstag begann (wie immer) zu früh. Mit wachem, fröhlichen Baby und halb schlafendem, müden Elternteil.

wp-1464547481371.jpg

Nach dem Frühstück ging es fröhlich und beschwingt weiter. Ich musste mich mal dem Thema Wäsche widmen. Das ist (mal wieder) etwas ausgeartet bei uns und obwohl ich nur das allernötigste bügel, war ich den ganze Vormittag gut beschäftigt.
Weiterlesen…